Informationen zum Job

BAUKONTROLLEUR/IN 50 % (M/W/D)

Ein Arbeitsplatz mit Zukunft und einem sicheren Gehalt ist Ihnen wichtig? Willkommen im Kreis!


Das Landratsamt Heilbronn ist ein moderner Dienstleister, der im Interesse des Gemeinwohls handelt. Die Verwaltungsbehörde mit rund 2.000 Mitarbeitenden ist für die Gemeinden und 350.000 Einwohnerinnen und Einwohner des gesamten Landkreises zuständig.


Im Amt 30 – Bauen und Umwelt - ist ab sofort eine Stelle als


Baukontrolleur/in 50 % (m/w/d)


unbefristet zu besetzen. Der Kreistag hat diese Stelle im Stellenplan 2024 neu geschaffen. Damit wird die Personalausstattung weiter optimiert, um den zukünftigen fachlichen Anforderungen an die Arbeit auch weiterhin gut entsprechen zu können.


Das Sachgebiet Baurecht mit seinen etwa 33 Mitarbeiter/innen ist Untere Baurechtsbehörde und Untere Denkmalschutzbehörde für 30 Landkreisgemeinden. Der Schwerpunkt liegt auf der Erteilung von Baugenehmigungen. Hier werden die Interessen der Bauherren, ihrer Nachbarn und der Gemeinden zu einem vernünftigen Ausgleich gebracht. Das Sachgebiet schreitet außerdem gegen Schwarzbauten ein, geht Nachbarbeschwerden nach und bearbeitet Anträge auf Wohnbauförderung. Der Bereich Baukontrolle ist als Team organisiert. Kundenorientierung spielt im Baurecht eine große Rolle.


IHRE AUFGABEN


  • Überwachung von Bauvorhaben und Kontrolle von Baustellen
  • Bauabnahmen (Rohbauabnahme, Schlussabnahme)
  • Abnahme fliegender Bauten
  • Überprüfungen vor Ort bei Meldungen von Verstößen oder unerlaubtem Bauen
  • Anordnung von Sofortmaßnahmen z. B. Baueinstellungen
  • Anforderung baurechtlich erforderlicher Nachweise

IHR PROFIL


  • Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufspraxis im technischen Umfeld ist von Vorteil, ebenso praktische Erfahrungen im Bauablauf
  • Sie können selbständig und eigenverantwortlich arbeiten und sind bereit sich in neue Fachthemen einzuarbeiten
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungs­vermögen.
  • Sie haben ein sicheres, überzeugendes und korrektes Auftreten.
  • Führerscheinklasse B und einen eigenen PKW
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Außendiensten während des gesamten Jahres.

UNSER ANGEBOT


  • Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur EG 9b TVöD.
  • Teilzeittätigkeit mit 50 %
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuelle Arbeitszeitgestaltung
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Sehr gute Einarbeitung in einem kollegialen und unterstützenden Team
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Personalentwicklung, individuelle Coachings
  • Gesundheitstage sowie regelmäßig stattfindende Sportangebote
  • Verpflegungszuschuss für die Kantine
  • Corporate Benefits
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Jobticket (Eigenanteil 9 €) sowie dem Radleasing und Radpendlerbonus

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerberportal bis spätestens Sonntag, 16. Juni 2024.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


NOCH FRAGEN?


Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Elisabeth Wirth (Tel.: 07131/994-115) und bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Sina Schneider (Tel.: 07131/994- 377) zur Verfügung.


Kreistag und Innere Verwaltung


Personal


Lerchenstraße 40


74072 Heilbronn



Ansprechpartner

Bitte entnehmen Sie den entsprechenden Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung



Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
support[AT]mein-check-in.de


Jetzt hier bewerben


Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
74072 Heilbronn