Unser Mandant ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das mit technologisch anspruchsvollsten Stanz- und Kunststoff-Metall-Verbundteilen in Großserie einen essenziellen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit seiner internationalen Kunden leistet. Kernkompetenz ist der leistungsfähige Werkzeug- und Formenbau als wesentlicher Faktor für die Fertigungsstärke des Unternehmens. Zur weiteren Entwicklung des Bereiches, auch an den internationalen Standorten, suchen wir im Rahmen einer Nachfolge einen leistungsstarken und dynamischen Leiter Betriebsmittelbau (m/w/d).

Aufgaben

Gewährleistung einer reibungslosen Betriebsmittel-realisierung (in time, in budget, in quality) sowie die termingerechte Bereitstellung nach der Wartung Kontinuierliche Organisations-, Technologie-, Prozess- und Personalentwicklung im Bereich, auch mit Fokus auf die internationalen Standorte Aktives Schnittstellenmanagement und Optimierung, insbesondere mit den angrenzenden Funktionen Projektmanagement, Konstruktion, Qualität, Produktion etc. Führung und Entwicklung der rund 80 Mitarbeitenden im Bereich, einschließlich Einsatzplanung sowie Kapazitäts- und Ressourcenplanung Lean Management und KVP, sowie Weiterentwicklung und Optimierung des Kennzahlensystems zur Steuerung der Abläufe Monitoring und Umsetzung aller gängigen Normen und Richtlinien, sowie den rel. Zertifizierungen IATF 16949, ISO 14001, ISO 9001 etc. Beratung aller Stakeholder im Hinblick auf den optimierten Einsatz von Betriebsmitteln unter Berücksichtigung neuester Technologien

Profil

Ihre Persönlichkeit: authentische Führungspersönlichkeit mit natürlicher Autorität und Gestaltungswillen, analytisch agierend und durchsetzungsstark Abgeschlossene Ausbildung zum Werkzeugmacher (m/w/d), ein technisches Studium oder eine Meisterausbildung im Fachbereich sind willkommen Mehrjährige Berufserfahrung, gerne gewonnen in einem Unternehmen der Großserienproduktion mit internationaler Struktur, idealerweise aus den Bereichen Automobilzulieferer/Medizintechnik Fundierte Führungserfahrung in einem mittelständischen Familienunternehmen State-of-the-art-Kenntnisse im Bereich der aktuellen Werkzeugtechnologien samt Werkstoff- und Materialkunde Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten sowie idealerweise CAD und CAM Kenntnisse mit Affinität zur Digitalisierung Umfassende Erfahrung / Kenntnisse mit gängigen ERP-Systemen (bevorzugt SAP) Sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten

Verantwortungsvolle Schlüsselposition mit langfristiger Perspektive und ausgeprägtem Gestaltungsspielraum in einem hoch technologisierten Unternehmen Positive Arbeitskultur, die von Teamwork, Nachhaltigkeit und Verantwortlichkeit geprägt ist
Dr. Maier + Partner GmbH Executive Search

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Raum Baden-Württemberg