Stellenangebot als Lehrer (m/w/d) in Heilbronn und Umgebung

AVdual-BEGLEITER (M/W/D)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Heilbronn

AVdual-BEGLEITER (M/W/D) Ein Arbeitsplatz mit Zukunft und einem sicheren Gehalt ist Ihnen wichtig? Willkommen im Kreis! Das Landratsamt Heilbronn ist ein moderner Dienstleister, der im Interesse des Gemeinwohls handelt. Die Verwaltungsbehörde mit rund 2.000 Mitarbeitenden ist für die Gemeinden und 350.000 Einwohner des gesamten Landkreises zuständig. Für die Durchführung des neuen Bildungsgangs „Ausbildungsvorbereitung dual (AVdual)“ sind beim Landratsamt Heilbronn im Rahmen von Stellenneuschaffungen im Amt 23 – Schulen und Kultur – ab dem 1. September 2024 mehrere Stellen als AVdual-Begleiter (m/w/d) an der Christian-Schmidt-Schule und der Peter-Bruckmann-Schule zu besetzen. Mit Beginn des Schuljahres 2024/2025 wird an den vorgenannten Schulen der Bildungsgang AVdual eingeführt. AVdual richtet sich an Jugendliche, die im Anschluss an den Besuch einer allgemeinbildenden Schule noch Unterstützungsbedarf bei der Berufswegeplanung haben. Individualisiertes Lernen und die verstärkte Einbindung von Betriebspraktika sollen den direkten Übergang von der Schule in Ausbildung erleichtern. Eine zentrale Rolle spielen dabei die AVdual-Begleiter/-innen. Als Bindeglied zwischen Schule, Betrieb und Familie unterstützen sie die jungen Menschen in ihrer individuellen Entwicklung und beruflichen Orientierung. Die Christian-Schmidt-Schule (Technische Schule) und die Peter-Bruckmann-Schule (Gewerbliche und Hauswirtschaftliche Schule) sind Berufliche Schulen in der Trägerschaft des Landkreises Heilbronn, die über eine Vielzahl an Bildungsarten verfügen. Die Vielfalt der Bildungsangebote erstreckt sich hierbei von dualen Ausbildungszweigen bis hin zu verschiedenen Bildungsgängen zum Erreichen der Fachschul-, Fachhochschul- oder Hochschulreife. IHRE AUFGABEN Beratung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz. Arbeit mit den AVdual-Lerngruppen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenzen sowie zu Themen der Ausbildung Unterstützung der im AVdual unterrichtenden Lehrkräfte im Bereich der Berufsorientierung Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und weiteren Akteuren Direkte Ansprechperson für Betriebe Kooperation mit der Agentur für Arbeit, den Kammern und Berufsverbänden Zusammenarbeit mit dem regionalen Übergangsmanagement Aufbau eines Netzwerks und Kooperation mit außerschulischen Partnern des Übergangsbereichs Schule- Beruf z. B. Agentur für Arbeit, Kammern Elternarbeit Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs IHR PROFIL Abgeschlossenes Studium in Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder ein vergleichbares abgeschlossenes Studium im Bereich des Sozialwesens oder Im Beschäftigungsverhältnis abgeschlossene 2. Prüfung nach der Entgeltordnung (VKA) bzw. Angestelltenlehrgang II oder einen anderen Studienabschluss in Kombination mit einer abgeschlossenen pädagogischen Ausbildung (dazu zählt z.B. auch eine Qualifikation als Ausbilder*in in einem Betrieb) oder Hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität, Empathie sowie Offenheit für Neues Identifikation mit dem Schulprofil Erfahrungen im Bereich der Jugendarbeit sowie fachliche Kenntnisse über die Schul- und Berufsrealität sind wünschenswert UNSER ANGEBOT Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen in EG 9 b TVöD bzw. bis zur S 12 TVöD Der Einsatz im Schul- und Kulturamt erfolgt aufgrund der derzeit noch befristeten Förderung durch das Wirtschaftsministerium zunächst befristet bis 31. August 2025. Bei einer Anschlussförderung erfolgt eine entsprechende Verlängerung der Befristung oder im Anschluss nach gemeinsamer Abstimmung eine direkte unbefristete Weiterbeschäftigung beim Landratsamt Heilbronn. Vollzeit- oder Teilzeittätigkeit (mind. 50 %) Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Gezielte Personalentwicklung sowie individuelle Coachings Gesundheitstage sowie regelmäßig stattfindende Sportangebote Corporate Benefits Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Jobticket (Eigenanteil 9 €) und dem Radpendlerbonus Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal bis spätestens 16. Juni 2024. NOCH FRAGEN? Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Hanna Kappel (Tel.: 07131/994-356) und bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Bettina Münch (Tel.: 07131/994-204) zur Verfügung. Kreistag und Innere Verwaltung Personal Lerchenstraße 40 74072 Heilbronn Ansprechpartner Bitte entnehmen Sie den entsprechenden Ansprechpartner der jeweiligen Stellenausschreibung Technische Probleme PERBILITY GmbH 0800 7372454 support[AT]mein-check-in.de Jetzt hier bewerben

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung